Konversion

Vitelliuspark im Oktober 2012

Der Betriebszweig „Konversion“ besteht seit 2001. Die Stadtwerke sind von der Stadt Wittlich mit dem Erwerb, der Verwaltung, Entwicklung und Vermarktung von Konversionsliegenschaften in Wittlich beauftragt.

Im Juni 2004 ging die ehemalige Marschall-Foch-Kaserne mit 18 ha in das Eigentum der Stadtwerke Wittlich über. Seit November 2006 sind die Ordnungsmaßnahmen wie Abriss und Erschließung abgeschlossen und die Grundstücke im „Vitelliuspark“ stehen für Neuansiedlungen zur Verfügung.

 

 

 

Navigation